08.12.2019 07:07:10 MEZ

Inhalt:

zurück
Ansicht des Radios
Ansicht des Radios von hinten
Ansicht des Radio-Zubehör
Ansicht der Bedienugsanleitung

1 Digitalradio sonoro STEREO 2.1

Deutschland Fahne
Auktion ID124756
Startgebot:
50,00 €
Aktuelles Gebot:
331,00 €
Aktuelles Gebot:
331,00 €

Versand: Post / DHL
Endet in: Auktion beendet

Höchstbietender
d****u
Anzahl Gebote
16
Anzahl Klicks
1004
Anzahl Beobachter
10

Artikelbeschreibung

Angeboten wird eine neuwertiges Stereoradio der Marke: -sonoro STEREO so 310 - mit Bedienungsanleitung, Anschlusskabeln, Antenne und Fernbedienung.  Das Radio befindet sich im Originalkarton und wurde zum Zweck der Fotoaufnahmen entnommen. Eine Funktionsüberprüfung wurde am Radio nicht durchgeführt.                                  Eine nähere Beschreibung siehe Google!   

Weiteres siehe Fotos!

Die Abholung sowie der Versand sind erst nach erfolgter Zahlung möglich!

Artikelbeschreibung

Angeboten wird eine neuwertiges Stereoradio der Marke: -sonoro STEREO so 310 - mit Bedienungsanleitung, Anschlusskabeln, Antenne und Fernbedienung.  Das Radio befindet sich im Originalkarton und wurde zum Zweck der Fotoaufnahmen entnommen. Eine Funktionsüberprüfung wurde am Radio nicht durchgeführt.                                  Eine nähere Beschreibung siehe Google!   

Weiteres siehe Fotos!

Die Abholung sowie der Versand sind erst nach erfolgter Zahlung möglich!

Details

Auktion endet in
Auktion beendet
Endet am:
04.12.2019 13:00:00
Artikelstandort:
39104 Magdeburg
Sachsen-Anhalt
Bundesland:
Sachsen-Anhalt
Versandart:
Post / DHL
Versandkosten:
Deutschland Fahne 12,80 €
Versicherungskosten:
0,00 €
Versand nach:
Deutschland und Österreich
Lieferdetails:
Versandkosten EU weit 24,80 EURO 
Bezahlung:
Vorkasse durch Banküberweisung

Rechtsform:

Versteigerung nach privatem Recht (ausgesonderte, unanbringliche, eingezogene, für verfallen erklärte und Fund-Sachen), Ziff. 2 b) der Allgemeinen Versteigerungsbedingungen. Gewährleistung gemäß § 9 der Besonderen Verkaufsbedingungen, kein Widerrufsrecht (§ 312g Abs. 2 Nrn. 1 bis 4 und 6 sowie § 312 Abs. 2 Nr. 13 des Bürgerlichen Gesetzbuchs).