Leichte Sprache Gebärdensprache Barrierefreiheit

Inhalt:

zurück
Bild 10 Bitcoins mit Public Key

10 Bitcoin

Deutschland Fahne
Auktion ID147524
Startgebot:
503.500,00 €
Aktuelles Gebot:
522.510,00 €
Aktuelles Gebot:
522.510,00 €

Versand: Selbstabholung
Endet in: Auktion beendet

Höchstbietender
m**r**6
Anzahl Gebote
29
Anzahl Klicks
45580
Anzahl Beobachter
0

Artikelbeschreibung

Gegenstand der Versteigerung sind 10 Bitcoin (10,00 BTC).

Der Betrag ist gesichert auf einer behördlichen Paperwallet bei der ZAC NRW

(Zentral- und Ansprechstelle Cybercrime Nordrhein-Westfalen) 

mit der Adresse bc1qf4gpstnnlv6rau6ks0rvf6ftjx53tc28u8w0qj

Die Übertragung erfolgt im Wege der persönlichen Übergabe der Paperwallet einschließlich des zur weiteren Verfügung notwendigen privaten Schlüssels am Dienstsitz der Staatsanwaltschaft Köln. 

Sollte statt der Übergabe eine elektronische Übertragung auf eine Adresse des Käufers gewünscht sein, erfolgt diese nach einer Videoidentifizierung zu Lasten des Käufers zu den üblichen Transaktionsgebühren.

Die Übergabe bzw. Übertragung erfolgt erst nach Buchung des Zahlungseingangs des Kaufpreises bei der Staatsanwaltschaft Köln. Der Buchungsprozess kann regelmäßig 2 Werktage in Anspruch nehmen. 

Ansprechpartner für Rückfragen bitte per Mail an: zac@sta-koeln.nrw.de

Artikelbeschreibung

Gegenstand der Versteigerung sind 10 Bitcoin (10,00 BTC).

Der Betrag ist gesichert auf einer behördlichen Paperwallet bei der ZAC NRW

(Zentral- und Ansprechstelle Cybercrime Nordrhein-Westfalen) 

mit der Adresse bc1qf4gpstnnlv6rau6ks0rvf6ftjx53tc28u8w0qj

Die Übertragung erfolgt im Wege der persönlichen Übergabe der Paperwallet einschließlich des zur weiteren Verfügung notwendigen privaten Schlüssels am Dienstsitz der Staatsanwaltschaft Köln. 

Sollte statt der Übergabe eine elektronische Übertragung auf eine Adresse des Käufers gewünscht sein, erfolgt diese nach einer Videoidentifizierung zu Lasten des Käufers zu den üblichen Transaktionsgebühren.

Die Übergabe bzw. Übertragung erfolgt erst nach Buchung des Zahlungseingangs des Kaufpreises bei der Staatsanwaltschaft Köln. Der Buchungsprozess kann regelmäßig 2 Werktage in Anspruch nehmen. 

Ansprechpartner für Rückfragen bitte per Mail an: zac@sta-koeln.nrw.de

Details

Auktion endet in
Auktion beendet
Endet am:
27.10.2021 14:20:00
Artikelstandort:
Staatsanwaltschaft Köln
Am Justizzentrum 13
50939 Köln
zac@sta-koeln.nrw.de
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Versandart:
Selbstabholung
Abholdetails:
 
Bezahlung:
Vorkasse durch Banküberweisung
Können Sie nicht Anteile der Bitcoins Versteigern?

Antwort:
Die Auktionen sind bewusst in verschiedenen Größenordnungen eingeteilt. Teilbeträge finden Sie in den übrigen Auktionen.


Warum wurde das Startgebot so hoch gewählt? (über 90% vom Wert statt unter 80% wie bei den anderen). Das Risiko von Kursschwankungen ist viel zu hoch bei dieser Summe

Antwort:
In der Betragshöhe dürfte die Anzahl der Bieter deutlich geringer ausfallen, so dass das Startgebot höher anzusetzen war.


Guten Tag!
An welchem Maßstab wurde sich bei der Festlegung der Höhe des Kaufpreises orientiert. Was ist der Wert eines Bitcoins? Wer ist der Herausgeber, Emittent bzw. der Unterzeichner dieser Währung? Danke für eine Rückantwort

Antwort:
Die Startgebote orientierten sich an den Marktpreisen des Tages des Auktionsbeginns und wurden unter Berücksichtigung eines Abschlages als Startgebot festgelegt. Ein Emittent existiert systembedingt bei der Kryptowährung Bitcoin nicht.


der kurs ändert sich fast täglich, teilweise stark. was ist, wenn jemand auch mitsteigert, jeweils das höchste angebot abgibt um den zuschlag zu bekommen. danach 13 tage abwarten wie sich der kurs entwickelt, sollte er sich positiv entwickeln die coins wie ersteigert kaufen, sollte sich der kurs negativ entwickeln, vom wiederrufsrecht gebrauch machen.
niemand weiss wo der kurs in 14 tagen steht könnte diese herangehensweise sehr lukrativ sein

Antwort:
In Nr. 2 der Allgemeinen Versteigerungsbedingungen ist konkret aufgeführt, nach welchen Vorschriften grundsätzlich Artikel in die Justiz-Auktion eingestellt werden können. Der Verkäufer wählt die jeweils zutreffende Rechtsform aus.

Für die Bitcoin-Versteigerungen steht den Erstehern kein Widerrufsrecht zu und sie können auch nicht vom Vertrag zurücktreten. Dies ergibt sich eindeutig aus der Rechtsform, die in der jeweiligen Auktion definiert ist.

Rechtsform:

Versteigerung nach privatem Recht (ausgesonderte, unanbringliche, eingezogene und Fund-Sachen), Ziff. 2 b) der Allgemeinen Versteigerungsbedingungen.
Gewährleistung gemäß § 9 der Besonderen Verkaufsbedingungen, kein Widerrufsrecht (§ 312g Abs. 2 Nrn. 1 bis 4 und 6 sowie § 312 Abs. 2 Nr. 13 des Bürgerlichen Gesetzbuchs).


0.040071964263916