Leichte Sprache Gebärdensprache Barrierefreiheit

Inhalt:

zurück
Biene, ca. 2,5 J. alt
Maja, ca. 3 J. alt
Moni, ca. 24 - 26 J. alt
Hufbearbeitung erforderlich
Hufbearbeitung erforderlich

3 Pferde (Haflinger)

Deutschland Fahne
Auktion ID140389
Startgebot:
2.400,00 €
Aktuelles Gebot:
3.650,00 €
Aktuelles Gebot:
3.650,00 €

Versand: Selbstabholung
Endet in: Auktion beendet

Höchstbietender
k****s
Anzahl Gebote
8
Anzahl Klicks
3404
Anzahl Beobachter
17

Artikelbeschreibung

Die Pferde werden nur zu dritt abgegeben. Biene, ca. 2,5 J. alt (Bild 1) und Maja, ca. 3 J. alt (Bild 2) sind roh. Gedacht war, sie als Kutschpferde auszubilden. Die alte Moni, ca. 24 - 26 J. alt, für die Kutsche ausgebildet, ist auch augenscheinlich bei guter Gesundheit. Sie wurde vom Besitzer behalten, um die Jungen einzufahren.

Biene und Maja haben zurzeit ein Stockmaß von ca. 1,42 m. Moni ist in etwa gleich groß.

Wichtig! Es liegen keine Pässe vor! Entwurmt wurden die drei vor dem Einstellen in dem Reitstall. Der Tierarzt hat festgestellt, dass keines der Mädels gechipt ist. Sie müssen definitiv demnächst zum Schmied. Huferkrankungen liegen offensichtlich jedoch nicht vor.

 

Artikelbeschreibung

Die Pferde werden nur zu dritt abgegeben. Biene, ca. 2,5 J. alt (Bild 1) und Maja, ca. 3 J. alt (Bild 2) sind roh. Gedacht war, sie als Kutschpferde auszubilden. Die alte Moni, ca. 24 - 26 J. alt, für die Kutsche ausgebildet, ist auch augenscheinlich bei guter Gesundheit. Sie wurde vom Besitzer behalten, um die Jungen einzufahren.

Biene und Maja haben zurzeit ein Stockmaß von ca. 1,42 m. Moni ist in etwa gleich groß.

Wichtig! Es liegen keine Pässe vor! Entwurmt wurden die drei vor dem Einstellen in dem Reitstall. Der Tierarzt hat festgestellt, dass keines der Mädels gechipt ist. Sie müssen definitiv demnächst zum Schmied. Huferkrankungen liegen offensichtlich jedoch nicht vor.

 

Details

Auktion endet in
Auktion beendet
Endet am:
25.02.2021 15:00:00
Artikelstandort:
17449 Bannemin (Insel Usedom)
Mecklenburg-Vorpommern
Bundesland:
Mecklenburg-Vorpommern
Versandart:
Selbstabholung
Bezahlung:
Vorkasse durch Banküberweisung
Hallo Frau GV,
hat der Tierarzt auch festgestellt, daß die Pferde noch 17 Tage ohne Behandlung der Hufe bleiben können?

Der Status Quo ist fotografiert worden, damit Sie diesen sehen. Sie können sicher sein, dass die Tiere gut versorgt werden.

Guten Tag,
stehen die drei Pferde in einem verwandtschaftlichen Verhältnis? Ist die ältere Stute das Muttertier eines oder beider Jungpferde oder nicht und sind die beiden Jungtiere Geschwister?
Vielen Dank vorab.

Guten Tag, die Jüngeren sind Geschwister, gleicher Vater, gleiche Mutter. Die Mutter war im eigenen Besitz, die Fohlen sind beim Besitzer geboren. Die Stute wurde zum Hengst gefahren. Ich habe leider nicht herausfinden können, welcher Hengst - nur das es in M-V war.
Moni ist nicht die Mutter. Die Mutter wurde vom Besitzer nach dem Absetzen des letzten (Biene) verkauft.

Aufgrund mehrerer Anfragen teile ich mit, dass die Einstellungskosten bis zum Ende des Monats bezahlt sind. Wenn Sie ersteigern und die Tiere nicht sofort abholen können, gibt es die Möglichkeit, die Pferde noch dort stehen zu lassen (bitte Vorkasse! direkt an den Reiterhof Bannemin). Die 3 Mädels übernachten im Laufstall: 420,-- €/Monat oder 17,-- € pro Tag pro Pferd für den 1.-3. Tag; ab dem 4. Tag: 15,-- €/Tag pro Pferd (Vollpension, tagsüber im ca. 800 - 1000 qm-Paddock). Ich lasse die Versteigerung bewusst am Donnerstag enden, damit bis Sonntag genug Zeit bleibt, um die Damen abzuholen.

Achtung! An alle Bietinteressenten!! Wichtige Korrektur!
Meine Information hinsichtlich des Alters der Pferde war leider falsch! Biene ist bereits 4 J. alt (2016), Maja bereits 5 J. alt (2015). Hingegen ist Moni 1999 geboren und somit "erst" 21 J. alt. Die Bieter habe ich angerufen: Das Gebot bleibt bestehen. Ich bitte die falsche Angabe zu entschuldigen.
Stephanie Steinmetz, OGVin

Rechtsform:

Versteigerung nach Zwangsvollstreckungsrecht, Ziff. 2c) aa) und bb) der Allgemeinen Versteigerungsbedingungen.
Keine Gewährleistung (§ 806 der Zivilprozessordnung), kein Widerrufsrecht (§ 312 Absatz 2 Nr. 13 des Bürgerlichen Gesetzbuches).
Der Gerichtsvollzieher (Anbieter dieses Gegenstandes) und dessen Angehörige können auf diesen Artikel nicht bieten (§ 450 BGB).


Diese Seite verwendet Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Wie Sie die Verwendung von Cookies unterbinden können, erfahren Sie in den Datenschutzhinweisen.

Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.