21.10.2020 00:43:00 MESZ
Leichte Sprache Gebärdensprache Barrierefreiheit

Inhalt:

zurück
Prächtige Buchkassette
mit Begleitbuch
Kunstvolle Gestaltung
einducksvolle Buchbinderkunst

Guido de Columnis, Der Trojanische Krieg

Deutschland Fahne
Auktion ID135346
Startgebot:
1.000,00 €
Aktuelles Gebot:
0,00 €
Startgebot:
1.000,00 €

Versand: Post
Endet in: 10 Tage, 12 Stunden, 17 Minuten

Höchstbietender
Keine Gebote
Anzahl Gebote
0
Anzahl Klicks
777
Anzahl Beobachter
10

Artikelbeschreibung

Diese berühmte Handschrift aus der Österreichischen Nationalbibliothek in Wien enthält den umfangreichsten deutschsprachigen Trojazyklus. Die Handschrift, entstanden um die Mitte des 15. Jahrhunderts in Regensburg, präsentiert eine deutsche Übersetzung des bekannten Epos des Guido de Columnis aus dem 13. Jahrhundert. In den herrlichen Miniaturen und dem mitreißenden Text wird die Begeisterung des Mittelalters für die Legende vom Untergang Trojas deutlich. Diese mythologische Erzählung, die bis heute fasziniert, wurde in der Handschrift in die Lebenswelt des 15. Jahrhunderts verlegt. Die wunderschönen Miniaturen aus der Hand des Malers Martinus entführen den Betrachter in die Welt der höfischen Gesellschaft dieser Zeit. Die Handschrift, die sich im Besitz der österreichischen Habsburger befand, zählt zu den großen Schätzen der Buchmalerei!

Artikelbeschreibung

Diese berühmte Handschrift aus der Österreichischen Nationalbibliothek in Wien enthält den umfangreichsten deutschsprachigen Trojazyklus. Die Handschrift, entstanden um die Mitte des 15. Jahrhunderts in Regensburg, präsentiert eine deutsche Übersetzung des bekannten Epos des Guido de Columnis aus dem 13. Jahrhundert. In den herrlichen Miniaturen und dem mitreißenden Text wird die Begeisterung des Mittelalters für die Legende vom Untergang Trojas deutlich. Diese mythologische Erzählung, die bis heute fasziniert, wurde in der Handschrift in die Lebenswelt des 15. Jahrhunderts verlegt. Die wunderschönen Miniaturen aus der Hand des Malers Martinus entführen den Betrachter in die Welt der höfischen Gesellschaft dieser Zeit. Die Handschrift, die sich im Besitz der österreichischen Habsburger befand, zählt zu den großen Schätzen der Buchmalerei!

Details

Auktion endet in
10 Tage, 12 Stunden, 17 Minuten
Endet am:
31.10.2020 12:00:00
Artikelstandort:
07407 Rudolstadt
Thüringen
Bundesland:
Thüringen
Versandart:
Post
Versandkosten:
Deutschland Fahne 20,00 €
Versicherungskosten:
0,00 €
Versand nach:
EU
Lieferdetails:
Bei Versand in Länder der Europäischen Union ist mit Zusatzkosten zu rechnen.
Selbstabholung möglich

Beim Postversand nach außerhalb der Bundesrebublik Deutschland ist mit Mehrkosten zu rechnen. 
Bezahlung:
Vorkasse durch Banküberweisung
Hallo, liegt der Kommentarband bei?

Ja, der Kommentarband ist dabei (siehe Foto).

Rechtsform:

Versteigerung nach Zwangsvollstreckungsrecht, Ziff. 2c) aa) und bb) der Allgemeinen Versteigerungsbedingungen.
Keine Gewährleistung (§ 806 der Zivilprozessordnung), kein Widerrufsrecht (§ 312 Absatz 2 Nr. 13 des Bürgerlichen Gesetzbuches).
Der Gerichtsvollzieher (Anbieter dieses Gegenstandes) und dessen Angehörige können auf diesen Artikel nicht bieten (§ 450 BGB).


Diese Seite verwendet Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Wie Sie die Verwendung von Cookies unterbinden können, erfahren Sie in den Datenschutzhinweisen.

Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.