Leichte Sprache Gebärdensprache Barrierefreiheit

Inhalt:

zurück
Bild 1
Bild 2

Herrenrad der Marke FIXIE Inc.

Deutschland Fahne
Auktion ID158186
Startgebot:
90,00 €
Aktuelles Gebot:
0,00 €
Startgebot:
90,00 €

Versand: Selbstabholung
Endet in: Auktion beendet

Höchstbietender
Keine Gebote
Anzahl Gebote
0
Anzahl Klicks
411
Anzahl Beobachter
3

Artikelbeschreibung

Angeboten wird ein Herrenrad der Marke "FIXIE Inc.", in der Farbe Schwarz. Das Fahrrad weist Gebrauchsspuren auf.

Das Fahrrad wurde nicht auf die technische Funktionsfähigkeit überprüft. Die Verkehrssicherheit nach der StVO kann nicht gewährleistet werden.

Es können Gebrauchsspuren wie z. B. Rost, defekte Bremsen, kein Licht o. Ä. vorhanden sein. 

Nur Selbstabholung, ein Versand ist nicht möglich. 

 

 

Bei den eingestellten Fotos können, beleuchtungstechnisch bedingt, Farbabweichungen zum Original bestehen.


 

Artikelbeschreibung

Angeboten wird ein Herrenrad der Marke "FIXIE Inc.", in der Farbe Schwarz. Das Fahrrad weist Gebrauchsspuren auf.

Das Fahrrad wurde nicht auf die technische Funktionsfähigkeit überprüft. Die Verkehrssicherheit nach der StVO kann nicht gewährleistet werden.

Es können Gebrauchsspuren wie z. B. Rost, defekte Bremsen, kein Licht o. Ä. vorhanden sein. 

Nur Selbstabholung, ein Versand ist nicht möglich. 

 

 

Bei den eingestellten Fotos können, beleuchtungstechnisch bedingt, Farbabweichungen zum Original bestehen.


 

Details

Auktion endet in
Auktion beendet
Endet am:
28.06.2022 12:00:00
Artikelstandort:
30175 Hannover
Niedersachsen
Bundesland:
Niedersachsen
Versandart:
Selbstabholung
Abholdetails:
 
Bezahlung:
Vorkasse durch Banküberweisung
Versand gegen Aufpreis nach Österreich möglich?

Antwort:
Guten Tag,
das Fahrrad wird ausschließlich zur Selbstabholung angeboten.

Rechtsform:

Versteigerung nach privatem Recht (ausgesonderte, unanbringliche, eingezogene und Fund-Sachen), Ziff. 2 b) der Allgemeinen Versteigerungsbedingungen.
Gewährleistung gemäß § 9 der Besonderen Verkaufsbedingungen, kein Widerrufsrecht (§ 312g Abs. 2 Nrn. 1 bis 4 und 6 sowie § 312 Abs. 2 Nr. 13 des Bürgerlichen Gesetzbuchs).


0.044445991516113