24.09.2020 23:33:56 MESZ
Leichte Sprache Gebärdensprache Barrierefreiheit

Inhalt:

zurück
Frontansicht
Heckansicht
Heckträger
Schlafbereich
Cockpit

Wohnmobil Volkswagen auf LT Basis -defekt-

Deutschland Fahne
Auktion ID134162
Startgebot:
500,00 €
Aktuelles Gebot:
3.883,00 €
Aktuelles Gebot:
3.883,00 €

Versand: Selbstabholung
Endet in: Auktion beendet

Höchstbietender
P****4
Anzahl Gebote
22
Anzahl Klicks
10829
Anzahl Beobachter
62

Artikelbeschreibung

Bitte beachten Sie das unterhalb des Hauptartikelbildes.

Fahrzeuginformationen

Marke / Typ: VW Sonderfahrzeug Wohnmobil auf LT Basis
FIN: WV2ZZZ29ZHH014369
Erstzulassung: 22.05.1987
Leistung (kW/PS): 75 KW
Hubraum (cm³): 2355
Kilometerstand: unbekannt
Antriebsart/Kraftstoff: Diesel
Getriebeart: Schaltgetriebe
Fahrbereit: Nein
Schlüssel vorhanden: Ja (1 Schlüssel)
Papiere vorhanden: Ja (nur Zulassungsbescheinigung Teil 1)

Im Wege der Zwangsvollstreckung verwerte ich folgendes Fahrzeug:

VW Sonderfahrzeug - Wohnmobil- auf LT Basis - Oldtimerzulassung

Farbe: weiß

Baujahr: 22.05.1987

Km:  unbekannt

KW: 75

Kraftstoff: Diesel

Getriebe: manuell

Länge: 7.40 Meter

Breite: 2,36 Meter

Über die Ausstattung, dem Zustand (technisch und optisch) des Fahrzeugs, sowie über etwaige Unfallschäden können keine Angaben gemacht werden, es liegt auch kein Gutachten vor. Das Fahrzeug ist im Januar/Februar 2020 letzmalig bewegt worden. Der Motor ist nachweislich defekt (Motorschaden).  Das Fahrzeug wird als nicht fahrbereites "Bastlerfahrzeug" angeboten. Es ist sehr ungepflegt und weist diverse altersbedingte Beschädigungen auf. An einigen Stellen wurde das Fahrzeug unprofessionell repariert. Es ist ein Fahrrad,-evtl. auch ein Motorradhalter am Heck montiert.

Der Innenraum wirkt verwohnt. Es ist ein Schlafzimmer, ein Wohnbereich mit Schlafmöglichkeiten, eine Kochnische, eine Naßzelle inkl. Dusche und eine Heizung vorhanden. Ein Funktionstest der Heizung wurde nicht durchgeführt. Weiterhin ist ein Fernseher und evtl. eine SAT-Anlage (ohne Gewähr) verbaut.

Es sind 1 Schlüssel und die Zulassungsbescheinigung I vorhanden. Es wird nach der Versteigerung eine Bescheinigung ausgestellt, aus der hervorgeht, dass die Zulassungsbescheinigung II nicht vorhanden ist. Über den Umstand wurde das zuständige Straßenverkehrsamt (letzte amtliche Anmeldung) durch mich informiert.

Es wird auf die Versteigerungsbedingungen verwiesen. Es wird keine Gewähr für Güte und Beschaffenheit gegeben. Sollte widererwarten das Fahrzeug nach einer erfolgreichen Versteigerung nicht abgenommen werden und ist eine erneute Versteigerung erforderlich, haftet der Erstersteher für den Ausfall und die entstandenen Kosten. Es wird daher auf die Besichtigungsmöglichkeiten hingewiesen, die auch genutzt werden sollten.

Das Fahrzeug kann und sollte vorab, nach telefonischer Rücksprache, beim Verwahrer besichtigt werden, der Verwahrort ist in Peine.

In der Zeit vom 4. - 13.9.2020 ist eine Besichtigung nicht möglich !

Nach einer erfolgreichen Ersteigerung muß das Fahrzeug bis spätestens am 14. Tag nach der Ersteigerung bei der Verwahrstelle abgeholt worden sein. Sollte eine Abholung bis dahin nicht erfolgt sein, fallen weitere Unterstellkosten in Höhe von 14.28 € tgl. ab dem 15. Tag nach der Ersteigerung an, für die der Ersteher haften muss. Es wird nochmals daraufhingewiesen, dass es sich bei dem Fahrzeug um ein nichtfahrbereites Bastlerfahrzeug handelt. Es kann nur abgeschleppt oder per Transporter abgeholt werden.

Für Rückfragen stehe ich telefonisch unter 05171/24881 oder 01725108501 zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Lüddecke, OGV b.d. Amtsgericht Peine

Hinweis: Weitere Fotos befinden sich in der PDF.Datei.

Artikelbeschreibung

Bitte beachten Sie das unterhalb des Hauptartikelbildes.

Fahrzeuginformationen

Marke / Typ: VW Sonderfahrzeug Wohnmobil auf LT Basis
FIN: WV2ZZZ29ZHH014369
Erstzulassung: 22.05.1987
Leistung (kW/PS): 75 KW
Hubraum (cm³): 2355
Kilometerstand: unbekannt
Antriebsart/Kraftstoff: Diesel
Getriebeart: Schaltgetriebe
Fahrbereit: Nein
Schlüssel vorhanden: Ja (1 Schlüssel)
Papiere vorhanden: Ja (nur Zulassungsbescheinigung Teil 1)

Im Wege der Zwangsvollstreckung verwerte ich folgendes Fahrzeug:

VW Sonderfahrzeug - Wohnmobil- auf LT Basis - Oldtimerzulassung

Farbe: weiß

Baujahr: 22.05.1987

Km:  unbekannt

KW: 75

Kraftstoff: Diesel

Getriebe: manuell

Länge: 7.40 Meter

Breite: 2,36 Meter

Über die Ausstattung, dem Zustand (technisch und optisch) des Fahrzeugs, sowie über etwaige Unfallschäden können keine Angaben gemacht werden, es liegt auch kein Gutachten vor. Das Fahrzeug ist im Januar/Februar 2020 letzmalig bewegt worden. Der Motor ist nachweislich defekt (Motorschaden).  Das Fahrzeug wird als nicht fahrbereites "Bastlerfahrzeug" angeboten. Es ist sehr ungepflegt und weist diverse altersbedingte Beschädigungen auf. An einigen Stellen wurde das Fahrzeug unprofessionell repariert. Es ist ein Fahrrad,-evtl. auch ein Motorradhalter am Heck montiert.

Der Innenraum wirkt verwohnt. Es ist ein Schlafzimmer, ein Wohnbereich mit Schlafmöglichkeiten, eine Kochnische, eine Naßzelle inkl. Dusche und eine Heizung vorhanden. Ein Funktionstest der Heizung wurde nicht durchgeführt. Weiterhin ist ein Fernseher und evtl. eine SAT-Anlage (ohne Gewähr) verbaut.

Es sind 1 Schlüssel und die Zulassungsbescheinigung I vorhanden. Es wird nach der Versteigerung eine Bescheinigung ausgestellt, aus der hervorgeht, dass die Zulassungsbescheinigung II nicht vorhanden ist. Über den Umstand wurde das zuständige Straßenverkehrsamt (letzte amtliche Anmeldung) durch mich informiert.

Es wird auf die Versteigerungsbedingungen verwiesen. Es wird keine Gewähr für Güte und Beschaffenheit gegeben. Sollte widererwarten das Fahrzeug nach einer erfolgreichen Versteigerung nicht abgenommen werden und ist eine erneute Versteigerung erforderlich, haftet der Erstersteher für den Ausfall und die entstandenen Kosten. Es wird daher auf die Besichtigungsmöglichkeiten hingewiesen, die auch genutzt werden sollten.

Das Fahrzeug kann und sollte vorab, nach telefonischer Rücksprache, beim Verwahrer besichtigt werden, der Verwahrort ist in Peine.

In der Zeit vom 4. - 13.9.2020 ist eine Besichtigung nicht möglich !

Nach einer erfolgreichen Ersteigerung muß das Fahrzeug bis spätestens am 14. Tag nach der Ersteigerung bei der Verwahrstelle abgeholt worden sein. Sollte eine Abholung bis dahin nicht erfolgt sein, fallen weitere Unterstellkosten in Höhe von 14.28 € tgl. ab dem 15. Tag nach der Ersteigerung an, für die der Ersteher haften muss. Es wird nochmals daraufhingewiesen, dass es sich bei dem Fahrzeug um ein nichtfahrbereites Bastlerfahrzeug handelt. Es kann nur abgeschleppt oder per Transporter abgeholt werden.

Für Rückfragen stehe ich telefonisch unter 05171/24881 oder 01725108501 zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Lüddecke, OGV b.d. Amtsgericht Peine

Hinweis: Weitere Fotos befinden sich in der PDF.Datei.

Details

Auktion endet in
Auktion beendet
Endet am:
23.09.2020 16:00:00
Artikelstandort:
31228 Peine

Niedersachsen
Bundesland:
Niedersachsen
Versandart:
Selbstabholung
Bezahlung:
Barzahlung bei Abholung
Hallo Herr Lüddecke

Bitte senden sie mir den Fahrzeugschein des Wohnmobil

Beste Grüße xxxx
Ist das Fahrzeug bis 3,5 T zugelassen oder höher? Danke im vorsuas.

Guten Tag !
In der Zulassungsbescheinigung I ist unter F1 5000 KG und unter 7.2 3500 KG angegeben.

Wenn Sie mich per Mail kontaktieren, kann ich Ihnen einen Auszug der Zulassungsbescheinigung I übermitteln.

Mit freundlichen Grüßen

Lüddecke, OGV

Rechtsform:

Versteigerung nach Zwangsvollstreckungsrecht, Ziff. 2c) aa) und bb) der Allgemeinen Versteigerungsbedingungen.
Keine Gewährleistung (§ 806 der Zivilprozessordnung), kein Widerrufsrecht (§ 312 Absatz 2 Nr. 13 des Bürgerlichen Gesetzbuches).
Der Gerichtsvollzieher (Anbieter dieses Gegenstandes) und dessen Angehörige können auf diesen Artikel nicht bieten (§ 450 BGB).


Diese Seite verwendet Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Wie Sie die Verwendung von Cookies unterbinden können, erfahren Sie in den Datenschutzhinweisen.

Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.