×

Sehr geehrte(r) Nutzer(in) der Justiz-Auktion,

wir würden uns freuen, wenn Sie sich an der Umfrage zur Justiz-Auktion beteiligen würden, um die Qualität der Seite weiter zu verbessern. Die Umfrage erfolgt anonym und lässt keinerlei Rückschlüsse auf Ihre Person zu.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Justiz-Auktions-Team

Zur Umfrage Hinweis ausblenden
19.08.2019 17:00:15 MESZ

Inhalt:

zurück
  • Gesamtansicht
  • Untersicht
  • Detail
  • Seitenansicht

Anwaltstisch aus einem Sitzungssaal (gebraucht)

Deutschland Fahne
Auktion ID114886
Startgebot:
1,00 €
Aktuelles Gebot:
1,00 €
Aktuelles Gebot:
1,00 €

Versand: Selbstabholung
Endet in: Auktion beendet

Höchstbietender
a****s
Anzahl Gebote
1
Anzahl Klicks
247
Anzahl Beobachter
0

Artikelbeschreibung

gebrauchter Tisch in Buche-Optik mit schwarzen Metallfüßen, Sichtschutz an einer Längsseite. Tisch-und Sichtschutzplatte sind mit dem Tischgestell verschraubt.

Länge: 2,10m

Breite: 1,10m

Höhe: 75cm

Der Tisch wurde nach Neumöblierung eines Sitzungssaals ausgesondert und lagert seitdem auf dem Dachboden.

Gebrauchs- und Lagerspuren

Es besteht kein Anspruch auf Übereignung des abgebildeten Gegenstandes.

Der Tisch muss vom Erwerber über 3 Etagen durch das Treppenhaus herunter getragen werden.

Artikelbeschreibung

gebrauchter Tisch in Buche-Optik mit schwarzen Metallfüßen, Sichtschutz an einer Längsseite. Tisch-und Sichtschutzplatte sind mit dem Tischgestell verschraubt.

Länge: 2,10m

Breite: 1,10m

Höhe: 75cm

Der Tisch wurde nach Neumöblierung eines Sitzungssaals ausgesondert und lagert seitdem auf dem Dachboden.

Gebrauchs- und Lagerspuren

Es besteht kein Anspruch auf Übereignung des abgebildeten Gegenstandes.

Der Tisch muss vom Erwerber über 3 Etagen durch das Treppenhaus herunter getragen werden.

Details

Auktion endet in
Auktion beendet
Endet am:
13.02.2019 09:28:11
Artikelstandort:
45276 Essen
Nordrhein-Westfalen
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Versandart:
Selbstabholung
Bezahlung:
Barzahlung bei Abholung

Rechtsform:

Versteigerung nach privatem Recht (ausgesonderte, unanbringliche, eingezogene, für verfallen erklärte und Fund-Sachen), Ziff. 2 b) der Allgemeinen Versteigerungsbedingungen. Gewährleistung gemäß § 9 der Besonderen Verkaufsbedingungen, kein Widerrufsrecht (§ 312g Abs. 2 Nrn. 1 bis 4 und 6 sowie § 312 Abs. 2 Nr. 13 des Bürgerlichen Gesetzbuchs).

Diese Seite verwendet Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Wie Sie die Verwendung von Cookies unterbinden können, erfahren Sie in den Datenschutzhinweisen.

Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.