×

Sehr geehrte(r) Nutzer(in) der Justiz-Auktion,

wir würden uns freuen, wenn Sie sich an der Umfrage zur Justiz-Auktion beteiligen würden, um die Qualität der Seite weiter zu verbessern. Die Umfrage erfolgt anonym und lässt keinerlei Rückschlüsse auf Ihre Person zu.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Justiz-Auktions-Team

Zur Umfrage Hinweis ausblenden
18.08.2019 05:37:01 MESZ

Inhalt:

zurück
PDF-Datei
  • Roller Rivero GP50
  • seitlich
  • seitlich
  • Tacho
PDF-Datei

Roller Rivero GP50

Deutschland Fahne
Auktion ID118198
Startgebot:
200,00 €
Aktuelles Gebot:
200,00 €
Aktuelles Gebot:
200,00 €

Versand: Selbstabholung
Endet in: Auktion beendet

Höchstbietender
N****4
Anzahl Gebote
1
Anzahl Klicks
1291
Anzahl Beobachter
10

Artikelbeschreibung

Bitte beachten Sie das Zusätzliche Informationen unterhalb des Hauptartikelbildes.

Fahrzeuginformationen

Marke / Typ: Roller Rivero GP50
Schlüssel vorhanden: Ja
Fahrbereit: Nein
Papiere vorhanden: Nein
Erstzulassung: unbekannt
Kilometerstand: 2.617
Fahrgestellnummer: unbekannt
Verbrennungsmotor: Benzin
Leistung (kW/PS): unbekannt
Hubraum (cm³): unbekannt
Schaltgetriebe: --

Angeboten wird:

1 Kleinkraftrad Rivero GP50
Baujahr, geschätzt: 2015

  • Farbe: grün/weiß
  • 49 ccm³
  • Kilometerstand: 2617 (abgelesen)

Weitere wertbeeinflussende Faktoren:

  • Topcase ohne Schlüssel
  • Fahrtrichtungsanzeiger vorne links ohne Funktion
  • Hupe ohne Funktion
  • Fahrzeug ist verschmutzt
  • Angaben zu Manipulationen bzw. technischen Veränderungen können nicht gemacht werden

Auf anliegendes Gutachten wird hingewiesen!!

1 Schüssel befindet sich beim Fahrzeug.

Die EG-Übereinstimmungsbescheinigung liegt der Staatsanwaltschaft vor.

Es wird empfohlen, das Fahrzeug vor Gebotsabgabe zu besichtigen.

Es ist untergestellt bei der Firma Hagen, Franz-Birkhan-Ring 20, 33330 Gütersloh.

Besichtigung kann vereinbart werden mit Frau Konzack (0521 / 549 2061) bei der Staatsanwaltschaft Bielefeld.

Das Fahrzeug ist binnen zwei Wochen ab Freigabe abzuholen.

Der Erlös ist vorab zu überweisen. Barzahlung wird nicht akzeptiert. Von der Überweisung bis zur Buchung können bis zu 7 Tage verstreichen.

Artikelbeschreibung

Bitte beachten Sie das Zusätzliche Informationen unterhalb des Hauptartikelbildes.

Fahrzeuginformationen

Marke / Typ: Roller Rivero GP50
Schlüssel vorhanden: Ja
Fahrbereit: Nein
Papiere vorhanden: Nein
Erstzulassung: unbekannt
Kilometerstand: 2.617
Fahrgestellnummer: unbekannt
Verbrennungsmotor: Benzin
Leistung (kW/PS): unbekannt
Hubraum (cm³): unbekannt
Schaltgetriebe: --

Angeboten wird:

1 Kleinkraftrad Rivero GP50
Baujahr, geschätzt: 2015

  • Farbe: grün/weiß
  • 49 ccm³
  • Kilometerstand: 2617 (abgelesen)

Weitere wertbeeinflussende Faktoren:

  • Topcase ohne Schlüssel
  • Fahrtrichtungsanzeiger vorne links ohne Funktion
  • Hupe ohne Funktion
  • Fahrzeug ist verschmutzt
  • Angaben zu Manipulationen bzw. technischen Veränderungen können nicht gemacht werden

Auf anliegendes Gutachten wird hingewiesen!!

1 Schüssel befindet sich beim Fahrzeug.

Die EG-Übereinstimmungsbescheinigung liegt der Staatsanwaltschaft vor.

Es wird empfohlen, das Fahrzeug vor Gebotsabgabe zu besichtigen.

Es ist untergestellt bei der Firma Hagen, Franz-Birkhan-Ring 20, 33330 Gütersloh.

Besichtigung kann vereinbart werden mit Frau Konzack (0521 / 549 2061) bei der Staatsanwaltschaft Bielefeld.

Das Fahrzeug ist binnen zwei Wochen ab Freigabe abzuholen.

Der Erlös ist vorab zu überweisen. Barzahlung wird nicht akzeptiert. Von der Überweisung bis zur Buchung können bis zu 7 Tage verstreichen.

Details

Auktion endet in
Auktion beendet
Endet am:
20.05.2019 09:00:00
Artikelstandort:
Firma Hagen, Franz-Birkhan-Ring 20, 33330 Gütersloh
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Versandart:
Selbstabholung
Bezahlung:
Vorkasse durch Banküberweisung

Rechtsform:

Versteigerung nach privatem Recht (ausgesonderte, unanbringliche, eingezogene, für verfallen erklärte und Fund-Sachen), Ziff. 2 b) der Allgemeinen Versteigerungsbedingungen. Gewährleistung gemäß § 9 der Besonderen Verkaufsbedingungen, kein Widerrufsrecht (§ 312g Abs. 2 Nrn. 1 bis 4 und 6 sowie § 312 Abs. 2 Nr. 13 des Bürgerlichen Gesetzbuchs).

Diese Seite verwendet Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Wie Sie die Verwendung von Cookies unterbinden können, erfahren Sie in den Datenschutzhinweisen.

Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.