×

Sehr geehrte(r) Nutzer(in) der Justiz-Auktion,

wir würden uns freuen, wenn Sie sich an der Umfrage zur Justiz-Auktion beteiligen würden, um die Qualität der Seite weiter zu verbessern. Die Umfrage erfolgt anonym und lässt keinerlei Rückschlüsse auf Ihre Person zu.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Justiz-Auktions-Team

Zur Umfrage Hinweis ausblenden
23.08.2019 13:57:46 MESZ

Inhalt:

zurück
  • Smartphone der Marke HUAWEI
  • Smartphone der Marke HUAWEI

Smartphone der Marke HUAWEI

Österreich Fahne
Auktion ID119840
Schätzwert:
100,00 €
Startgebot:
50,00 €
Aktuelles Gebot:
164,00 €
Aktuelles Gebot:
164,00 €

Versand: Post
Endet in: Auktion beendet

Höchstbietender
P****B
Anzahl Gebote
10
Anzahl Klicks
495
Anzahl Beobachter
3

Artikelbeschreibung

Smartphone der Marke HUAWEI
inkl. Leica Summilux H1 1.6/27 asph-Kamera
ohne Ladekabel/Zubehör

Die Betriebstauglichkeit sowie allfällige Sperren auf dem Gerät konnten nicht überprüft werden!

Artikelbeschreibung

Smartphone der Marke HUAWEI
inkl. Leica Summilux H1 1.6/27 asph-Kamera
ohne Ladekabel/Zubehör

Die Betriebstauglichkeit sowie allfällige Sperren auf dem Gerät konnten nicht überprüft werden!

Details

Auktion endet in
Auktion beendet
Endet am:
29.07.2019 20:00:00
Artikelstandort:
Bezirksgericht Ried im Innkreis
Bahnhofstraße 56
4910 Ried im Innkreis
Bundesland:
Oberösterreich
Versandart:
Post
Versandkosten:
Österreich Fahne 4,20 €
Versicherungskosten:
0,00 €
Versand nach:
EU
Lieferdetails:
Versandkosten EU-weit 13,93
versandkostenfreie Selbstabholung immer möglich 
Bezahlung:
Vorkasse durch Banküberweisung
Guten Tag,
welche Version des P20 ist dies, mit 64 GB oder mit 128 GB Speicher?

Rechtsform:

Internet-Versteigerung nach der Exekutionsordnung
Keine Gewährleistung (§ 278a EO)
Kein Rücktrittsrecht (§ 277a Abs. 3 Z 7 EO)
Versendung erfolgt auf Gefahr des Erstehers (§ 281a EO)
Sofortkauf, solange noch kein Gebot abgegeben wurde, zu einem Preis, der ein Viertel über dem Schätzwert liegt (§ 277b EO)
Wiederversteigerung bei Säumnis mit der Abholung oder Bezahlung (§ 281b EO)
Bei Abbruch der Versteigerung (z.B. aus rechtlichen Gründen) sind bereits abgegebene Gebote gegenstandslos.

Diese Seite verwendet Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Wie Sie die Verwendung von Cookies unterbinden können, erfahren Sie in den Datenschutzhinweisen.

Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.