11.12.2017 08:24:40 MEZ

Inhalt:

Wohnwagen Tabbert W26450 TD Davinci Zustand gebraucht

Deutschland Fahne
Auktion ID103008
Startgebot:
4.000,00 €
Aktuelles Gebot:
5.200,00 €
Aktuelles Gebot:
5.200,00 €

Versand: Selbstabholung
Endet in: 2 Tage, 12 Stunden, 18 Minuten

Höchstbietender
M****1
Anzahl Gebote
13
Anzahl Klicks
1377
Anzahl Beobachter
45

Artikelbeschreibung

Erstzulassung: 5/2009

Zul. Gesamtgewicht: 1400 kg, 1 Achse, 4 Schlafplätze

L: 6613 B: 2300 H: 2600,  Alufelgen, Vorzeltleuchte

Antischlingerkupplung, Schwerlaststützen, SAT-Mast, 3. Bremsleuchte

Fenster mit Kombirollos, Verdunkelung, z.T. Insektenschutz

Ausstattung:

Festbett, Rundsitzgruppe, Standheizung (Abdeckung beschädigt)

Küche mit Spüle, Herd, Kühlschrank

Sep. Dusche, WC

3x kl. Heki, Vorzeltleiste i.O.

Artikelbeschreibung

Erstzulassung: 5/2009

Zul. Gesamtgewicht: 1400 kg, 1 Achse, 4 Schlafplätze

L: 6613 B: 2300 H: 2600,  Alufelgen, Vorzeltleuchte

Antischlingerkupplung, Schwerlaststützen, SAT-Mast, 3. Bremsleuchte

Fenster mit Kombirollos, Verdunkelung, z.T. Insektenschutz

Ausstattung:

Festbett, Rundsitzgruppe, Standheizung (Abdeckung beschädigt)

Küche mit Spüle, Herd, Kühlschrank

Sep. Dusche, WC

3x kl. Heki, Vorzeltleiste i.O.

Details

Auktion endet in
2 Tage, 12 Stunden, 18 Minuten
Endet am:
13.12.2017 20:43:31
Artikelstandort:
15517 Fürstenwalde
Brandenburg
Bundesland:
Brandenburg
Versandart:
Selbstabholung
Bezahlung:
Vorkasse oder Barzahlung
Guten Tag, Schlüssel und Papiere liegen vor? TÜV?
M.f.G.

Ein Schlüssel ist vorhanden.
Der Fahrzeugschein Teil II ist bei dem Gläubiger angefordert.
TÜV liegt nicht vor, bzw. keine TÜV Protokolle vorhanden.

Hallo, welche Abdeckung ist beschädigt ? Mfg xxx

Die Abdeckung der Standheizung ist beschädigt.

Verkäufer:

Herr Obergerichtsvollzieher Torsten Beick

Rechtsform:

Versteigerung nach Zwangsvollstreckungsrecht, Ziff. 2c) aa) und bb) der Allgemeinen Versteigerungsbedingungen.
Keine Gewährleistung (§ 806 der Zivilprozessordnung),
kein Widerrufsrecht (§ 312 Absatz 2 Nr. 13 des Bürgerlichen Gesetzbuches). Der Gerichtsvollzieher (Anbieter dieses Gegenstandes) und dessen Angehörige können auf diesen Artikel nicht bieten (§ 450 BGB).