Leichte Sprache Gebärdensprache Barrierefreiheit

Inhalt:

Druckansicht

Nr.
149790
Artikel
Roller KRAD Peugeot Satelis RS 125
Kategorie
Fahrzeuge
Verkäufer
Gerichtsvollzieherin Karin Seitz
Aktenzeichen
1 DR II 507/21
Startpreis
1.200,00 €
Höchstgebot
1.600,00 €
Gewinner
****
Auktion endet in
Auktion beendet
Starttermin
13.10.2021 - 15:15
Endtermin
27.10.2021 - 15:15
Beschreibung

Fahrzeuginformationen

Marke / Typ: Peugeot Satelis RS 125
FIN: VGAJ2BACAD0135087
Erstzulassung: 16.04.2013
Leistung (kW/PS): 11 kw laut Gutachten
Hubraum (cm³): 125
Kilometerstand: 5.975
Antriebsart/Kraftstoff:
Getriebeart: unbekannt
Fahrbereit: Unbekannt
Schlüssel vorhanden: Ja (1 Schlüssel)
Papiere vorhanden: Nein

Auf Fahrbereitschaft des KRAD`s wurde nicht getestet. Batterie war entladen. Zur Feststellung des Km-Standes wurde Batterie kurz geladen. Ob technische Mängel bzw. Schäden vorhanden sind, ist nicht bekannt. Siehe Gutachten. Das KRAD kann Gebrauchsspuren, Beschädigungen, technische Mängel haben, die in der Beschreibung nicht ausdrücklich genannt sind.

Baujahr 2012/2013? Erstzulassung wohl 16.04.2013. 

Sachverständigengutachten wurde hier ebenfalls hochgeladen - Angaben zum Gutachter wurden geschwärzt.  

Das KRAD wird in dem Zustand versteigert in dem es sich zum Zeitpunkt der Versteigerung befindet. Für Güte, Beschaffenheit, Funktionsfähigkeit und Vollständigkeit wird keine Gewährleistung übernommen. Dem Erwerber steht wegen eines Mangels im Recht oder wegen eines Mangel der veräußerten Sache ein Anspruch auf Gewährleistung nicht zu. 

Farbabweichungen der Fotos zum Original sind beleuchtungstechnisch bedingt möglich. Teilweise wurden Fotos aus dem Gutachten mit eingefügt. 

Das KRAD kann nach vorheriger Terminvereinbarung begutachtet werden. 

Abholung muss Erwerber selbst organisieren/durchführen. Zur Zeit ist das KRAD nicht fahrtüchtig.  

Abholung erfolgt nach Terminvereinbarung.

PDF-Datei Ja
Land
Deutschland
Bundesland
Baden-Württemberg
Postleitzahl
78224
Standortdetails
78224 Singen
Baden-Württemberg
Versand- & Zahlungsdetails
Versendungsart
Selbstabholung
Bezahlung
Vorkasse durch Banküberweisung
Rechtsform
Versteigerung nach Zwangsvollstreckungsrecht, Ziff. 2c) aa) und bb) der Allgemeinen Versteigerungsbedingungen.
Keine Gewährleistung (§ 806 der Zivilprozessordnung), kein Widerrufsrecht (§ 312 Absatz 2 Nr. 13 des Bürgerlichen Gesetzbuches).

Der Gerichtsvollzieher (Anbieter dieses Gegenstandes) und dessen Angehörige können auf diesen Artikel nicht bieten (§ 450 BGB).
Öffentliche Fragen
Bilder
Roller von der Seite
Roller von hinten
Roller von vorne
Roller von vorne

0.077737808227539