19.10.2018 10:02:39 MESZ

Inhalt:

Server Bild

News nicht gefunden

08.11.2010 - Beteiligung an allen Online-Versteigerungen ab sofort möglich

Die Einschränkung für Justiz- und Polizeiangehörige, an manchen Versteigerungen nicht teilnehmen zu dürfen, ist ab heute aufgehoben. Ab sofort können sich alle Kolleginnen und Kollegen an sämtlichen Auktionen aktiv beteiligen.

Neben den 140 Justizeinrichtungen und rund 900 Gerichtsvollziehern aus Nordrhein-Westfalen beteiligen sich jetzt 13 weitere Bundesländer als Verkäufer an der Justiz-Auktion. Das Angebot wächst täglich. Schauen Sie doch mal rein, ob für Sie nicht auch etwas dabei ist.
 

Anlässlich der ersten Anwenderkreissitzung aller Länder zur Versteigerungsplattform Justiz-Auktion in der Justizakademie wurden wichtige Entscheidungen getroffen. So kann – ebenfalls ab heute - auch Räumungsgut über die Online-Versteigerungsplattform angeboten werden.
 

Zurück

Diese Seite verwendet Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Wie Sie die Verwendung von Cookies unterbinden können, erfahren Sie in den Datenschutzhinweisen.

Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.