Leichte Sprache Gebärdensprache Barrierefreiheit

Inhalt:

zurück
Bild 1
Bild 2-10

Motorrad Kawasaki Eliminator 125 schwarz

Deutschland Fahne
Auktion ID174398
Startgebot:
250,00 €
Aktuelles Gebot:
1.260,00 €
Aktuelles Gebot:
1.260,00 €

Versand: Selbstabholung
Endet in: Auktion beendet

Höchstbietender
Z**X**X
Anzahl Gebote
20
Anzahl Klicks
1649
Anzahl Beobachter
0

Dokumente zur Auktion

Artikelbeschreibung

Zustand: Gebraucht

Bitte beachten Sie die Dokumente zur Auktion unterhalb des Hauptartikelbildes.

Marke / Typ: Kawasaki
FIN: JKABN125AAA006774
Erstzulassung: 04.05.1999
Leistung (kW/PS): 9 kW / 12 PS
Hubraum (cm³): 124 ccm
Kilometerstand: 16.692 km
Antriebsart/Kraftstoff: Benzin
Getriebeart: Schaltgetriebe
Fahrbereit: Nein
Schlüssel vorhanden: Ja (1 Schlüssel)
Papiere vorhanden: Ja (Zulassungsbescheinigung Teil 1 und Teil 2)

Motorrad Kawasaki Eliminator 125 schwarz

Versteigert wird das Leichtkraftrad Kawasaki Eliminator 125 in der Farbe schwarz.

Zur Artikelbeschreibung wird auf die Schätzungsurkunde des KFZ-Sachverständigen vom 23.08.2023 (aufgrund Besichtigung vom 02.08.2023) verwiesen. Die Urkunde ist als PDF-Datei beigefügt. Weitere Bilder befinden sich in der PDF-Datei Nr. 2.

Fragen, die über die Schätzungsurkunde des Sachverständigen hinausgehen, können vom Gerichtsvollzieher nicht beantwortet werden.

Weiter wird darauf hingewiesen, dass in der Zeit vom 05.09.2023 - 21.09.2023 urlaubsbedingt keinerlei Fragen beantwortet werden können.

Weitere bekannte Details: Das Fahrzeug war bis zur Pfändung am 02.08.2023 trocken untergestellt. Derzeit ist es ebenfalls trocken in einer Tiefgarage untergestellt. Es liegt die Zulassungsbescheinigung Teil I und die Betriebserlaubnis für das Fahrzeug vor. Wie der Schätzungsurkunde zu entnehmen ist, ist das Fahrzeug derzeit nicht fahrbereit. Bei der Abholung sind entsprechende Vorkehrungen vom Ersteher selbst zu treffen.

Farbabweichungen der Fotos zum Original sind belichtungstechnisch bedingt.

Weitere Details sind dem Versteigerer nicht bekannt, es wird auf die vorhandenen Bilder und die Schätzungsurkunde des Sachverständigen verwiesen.

 

Der Artikel ist gebraucht. Vorhandene Mängel sind in der Schätzungsurkunde aufgeführt.

 

Die Sachen sind in gebrauchtem Zustand. Die Sachen werden in dem Zustand versteigert, in dem sie sich zum Zeitpunkt der Versteigerung befinden. Für Güte, Beschaffenheit und Vollständigkeit wird keine Gewähr übernommen (§ 806 ZPO).

 

Nur an Selbstabholer. Der Artikel kann nicht besichtigt werden.

 

Auktionsende/Abholung:

  • Nach Auktionsende erhält der Höchstbietende eine E-Mail mit allen für die Auktionsabwicklung erforderlichen Informationen für die Zahlung und Abholung der ersteigerten Sache.

  • Die Übergabe der Sache erfolgt erst nach Zahlungseingang.

  • Eine Inbetriebnahme des Fahrzeuges ist ggf. nur nach Neuzulassung möglich. Der Ersteher erhält bei Abholung des Fahrzeugs eine Bescheinigung, die ihn als neuen Eigentümer ausweist. Die Beachtung zulassungsrechtlicher Bestimmungen obliegt allein dem Ersteher. Eine vorherige Nachfrage diesbezüglich bei der zuständigen Zulassungsbehörde wird empfohlen.

  • Die Abholung ist nach vorheriger Terminabsprache durch den neuen Eigentümer eigenverantwortlich zu organisieren und durchzuführen.
    Entsprechende Transportmöglichkeiten sind bei Abholung mitzubringen.

  • Die Sache ist spätestens 7 Tage nach Ende der Auktion vom Erwerber bzw. einer entsprechend bevollmächtigten Person abzuholen, sofern im Einzelfall keine andere Regelung vereinbart ist. Sollte der Erwerber die Zahlungs- und Abholfrist ohne Kontaktaufnahme bzw. ohne triftigen Grund verstreichen lassen, trägt der Bieter die hierdurch entstehenden Mehrkosten und ggfls. die Differenz zum tatsächlich erzielten Erlös. Ebenfalls wird die Sperrung seines Accounts angeordnet.

  • Beim Abholen/Verladen kann keine Unterstützung geleistet werden. Für die Beladung und die Befestigung des KFZ ist selbst Sorge zu tragen. Der Ersteigerer hat die Abholung, die Beladung sowie die Ladungssicherung auf eigene Kosten und Gefahr selbstständig zu tragen.

 

Dokumente zur Auktion

Artikelbeschreibung

Zustand: Gebraucht

Bitte beachten Sie die Dokumente zur Auktion unterhalb des Hauptartikelbildes.

Marke / Typ: Kawasaki
FIN: JKABN125AAA006774
Erstzulassung: 04.05.1999
Leistung (kW/PS): 9 kW / 12 PS
Hubraum (cm³): 124 ccm
Kilometerstand: 16.692 km
Antriebsart/Kraftstoff: Benzin
Getriebeart: Schaltgetriebe
Fahrbereit: Nein
Schlüssel vorhanden: Ja (1 Schlüssel)
Papiere vorhanden: Ja (Zulassungsbescheinigung Teil 1 und Teil 2)

Motorrad Kawasaki Eliminator 125 schwarz

Versteigert wird das Leichtkraftrad Kawasaki Eliminator 125 in der Farbe schwarz.

Zur Artikelbeschreibung wird auf die Schätzungsurkunde des KFZ-Sachverständigen vom 23.08.2023 (aufgrund Besichtigung vom 02.08.2023) verwiesen. Die Urkunde ist als PDF-Datei beigefügt. Weitere Bilder befinden sich in der PDF-Datei Nr. 2.

Fragen, die über die Schätzungsurkunde des Sachverständigen hinausgehen, können vom Gerichtsvollzieher nicht beantwortet werden.

Weiter wird darauf hingewiesen, dass in der Zeit vom 05.09.2023 - 21.09.2023 urlaubsbedingt keinerlei Fragen beantwortet werden können.

Weitere bekannte Details: Das Fahrzeug war bis zur Pfändung am 02.08.2023 trocken untergestellt. Derzeit ist es ebenfalls trocken in einer Tiefgarage untergestellt. Es liegt die Zulassungsbescheinigung Teil I und die Betriebserlaubnis für das Fahrzeug vor. Wie der Schätzungsurkunde zu entnehmen ist, ist das Fahrzeug derzeit nicht fahrbereit. Bei der Abholung sind entsprechende Vorkehrungen vom Ersteher selbst zu treffen.

Farbabweichungen der Fotos zum Original sind belichtungstechnisch bedingt.

Weitere Details sind dem Versteigerer nicht bekannt, es wird auf die vorhandenen Bilder und die Schätzungsurkunde des Sachverständigen verwiesen.

 

Der Artikel ist gebraucht. Vorhandene Mängel sind in der Schätzungsurkunde aufgeführt.

 

Die Sachen sind in gebrauchtem Zustand. Die Sachen werden in dem Zustand versteigert, in dem sie sich zum Zeitpunkt der Versteigerung befinden. Für Güte, Beschaffenheit und Vollständigkeit wird keine Gewähr übernommen (§ 806 ZPO).

 

Nur an Selbstabholer. Der Artikel kann nicht besichtigt werden.

 

Auktionsende/Abholung:

  • Nach Auktionsende erhält der Höchstbietende eine E-Mail mit allen für die Auktionsabwicklung erforderlichen Informationen für die Zahlung und Abholung der ersteigerten Sache.

  • Die Übergabe der Sache erfolgt erst nach Zahlungseingang.

  • Eine Inbetriebnahme des Fahrzeuges ist ggf. nur nach Neuzulassung möglich. Der Ersteher erhält bei Abholung des Fahrzeugs eine Bescheinigung, die ihn als neuen Eigentümer ausweist. Die Beachtung zulassungsrechtlicher Bestimmungen obliegt allein dem Ersteher. Eine vorherige Nachfrage diesbezüglich bei der zuständigen Zulassungsbehörde wird empfohlen.

  • Die Abholung ist nach vorheriger Terminabsprache durch den neuen Eigentümer eigenverantwortlich zu organisieren und durchzuführen.
    Entsprechende Transportmöglichkeiten sind bei Abholung mitzubringen.

  • Die Sache ist spätestens 7 Tage nach Ende der Auktion vom Erwerber bzw. einer entsprechend bevollmächtigten Person abzuholen, sofern im Einzelfall keine andere Regelung vereinbart ist. Sollte der Erwerber die Zahlungs- und Abholfrist ohne Kontaktaufnahme bzw. ohne triftigen Grund verstreichen lassen, trägt der Bieter die hierdurch entstehenden Mehrkosten und ggfls. die Differenz zum tatsächlich erzielten Erlös. Ebenfalls wird die Sperrung seines Accounts angeordnet.

  • Beim Abholen/Verladen kann keine Unterstützung geleistet werden. Für die Beladung und die Befestigung des KFZ ist selbst Sorge zu tragen. Der Ersteigerer hat die Abholung, die Beladung sowie die Ladungssicherung auf eigene Kosten und Gefahr selbstständig zu tragen.

 

Details

Auktion endet in
Auktion beendet
Endet am:
24.09.2023 23:00:00
Artikelstandort:
72072 Tübingen
Baden-Württemberg
Bundesland:
Baden-Württemberg
Verkäufer:
Gerichtsvollzieher Mario Haist
Versandart:
Selbstabholung
Abholdetails:
 
Bezahlung:
Vorkasse oder Barzahlung

Rechtsform:

Versteigerung nach Zwangsvollstreckungsrecht, § 2 Nr. 1 c) der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).
Keine Gewährleistung, kein Widerrufsrecht (§ 10 Nr. 3 und 4 AGB).


0.019572973251343